Portraitmalerei

„Beeindruckend meisterhafte Darstellung“

Peter Sörries, Kunsthändler Düsseldorf, Baden-Baden

Portraitmalerei gilt als die Königsdisziplin der Malerei. Hier muss jeder Pinselstrich sitzen. Jede Proportion muss stimmen. Aber es ist nicht damit getan, den Portraitierten treffend wiederzugeben.

Vor allem geht es darum, zum Kern seines Wesens vorzudringen und seinen Seelenzustand erlebbar zu machen – Leichtigkeit oder Schwermut, Angst oder Zuversicht, Freude oder Trauer, Lebenshunger oder Müdigkeit – all dies muss für den Betrachter erlebbar werden. Nur wenn der Portraitierte in seiner ganzen Tiefe auf der Leinwand zum Leben erwacht, habe ich als Portraitmaler meine Herausforderung gemeistert.

Portraitmalerei – Klaus Maria Brandauer

Klaus Maria Brandauer

Portraitmalerei – Detail Indianer

Detail aus dem Portrait eines Indianers

Portraits mit kraftvollen Pinselstrichen und der Liebe zum Detail

Wie auch meine Pferdegemälde, male ich Portraits mit schnellen, kraftvollen, breiten Pinselstrichen. Ich lasse die Acrylfarben verlaufen, verteile sie mit Spachteln oder Maurerkellen. Dabei trage ich Schicht um Schicht auf die Leinwand und verwebe die Farben zu einem komplexen, nuancen- und kontrastreichen „Klangteppich“, in dem der Betrachter immer wieder neue Facetten entdeckt. Die Augen hingegen arbeite ich sehr genau aus. Man sagt, sie seien das Fenster zur Seele, der Schlüssel zum Wesen des Menschen. In den Augen spiegeln sich Last, Leid, Freude, Zuversicht, Furcht, Verzweiflung, Kraft, Gier, Neid oder Liebe. Die Augen führen uns in das Innerste des Portraitierten. Schließlich entsteht aus der Verbindung eher flüchtiger Bildmomente und den detailreich ausgearbeiteten Partien ein spannungsgeladener Kontrast, der den Betrachter in das Portraitgemälde zieht und ihn fesselt.

Portraitmalerei – Detail Günter Grass

Detail aus einem Portrait von Günter Grass

Portraitmalerei – Otto Fürst von Bismarck

Otto Fürst von Bismarck

Wo Bismarck auf Rote Wolke trifft.

Helmut Schmidt, Fürst von Bismarck, Günter Grass, Abraham Lincoln, Mahatma Gandhi, Red Cloud und Winston Churchill – sie alle waren in meinem Atelier. Natürlich nicht leibhaftig. Ich male Portraits in der Regel nach Fotos. Das ermöglicht mir, bedeutende historische Persönlichkeiten zu portraitieren. Bewundern Sie eine Persönlichkeit und möchten Sie ein Bild von ihr? In meinem Wohnzimmer hängt zum Beispiel ein großformatiges Portrait von Gandhi, welches dem Raum etwas Friedvolles gibt und die ganze Familie im Alltag inspiriert.

Vielleicht bewundern Sie Gustav Mahler, Johann Wolfgang von Goethe, Alexander von Humboldt, Warren Buffett, Clark Gable, Thomas Mann oder Walt Disney. Nehmen Sie Kontakt mit mir auf. Sehr gerne male ich Ihnen ein Auftragsportrait. Dabei können Sie das Format vollkommen frei wählen und gemeinsam besprechen wir, welche Farben am besten zu Ihnen bzw. dem Umfeld passen, in dem Ihr Bild hängen soll.

Ihre Helden des Alltags auf Leinwand

Oder möchten Sie ein individuelles Portrait Ihrer Kinder, Ihrer Partnerin bzw. Ihres Partners, Ihrer Eltern oder Großeltern beauftragen. Vielleicht sind Sie auf der Suche nach einem ganz persönlichen Geschenk zur Hochzeit, zum Jubiläum oder zu einem runden Geburtstag. Oder Sie möchten ein Portrait des Gründers Ihres Unternehmens malen lassen, um damit den Eingangsbereich, Ihr Büro oder den Konferenzraum auszustatten. Sprechen Sie mich an. Sie erreichen mich unter der Telefonnummer +49 178 7619485 oder per Mail Idealerweise schaue ich mir gemeinsam mit Ihnen den Raum an, in dem das Portrait hängen soll und berate Sie hinsichtlich der Größe und der farblichen Ausrichtung.

Vom Foto zur individuellen Portraitmalerei

Die meisten meiner Kunden haben bereits ein Foto, das sich sehr gut als Vorlage für ein Auftragsgemälde eignet. Wenn Sie nicht über ein solches Foto verfügen, ist das aber auch kein Problem. Gerne besuche ich Sie bzw. die Person, von der ein Portrait gemalt werden soll, um Fotos als Grundlage für das Gemälde zu erstellen. Das hat zudem den Vorteil, dass ich den zu Portraitierenden kennenlerne, was mir schließlich hilft, die richtige Ausstrahlung auf die Leinwand zu bringen.

Wenn Helmut Schmidt käuflich ist.

Vielleicht gefällt Ihnen aber auch ein Portrait aus meinem Bestand. Senden Sie mir gerne eine Anfrage per Mail. Klicken Sie dann einfach unter Arbeiten auf den Link „anfragen“ in der Detailansicht des jeweiligen Bildes.

Oder möchten Sie ein Bild mieten? Das ist insbesondere aus steuerlichen Gründen für Unternehmen interessant. Darüber hinaus haben Sie, wenn Sie Kunst mieten, den Vorteil, dass Sie ein Bild auch mal völlig unkompliziert austauschen können, wenn Ihnen zum Beispiel nicht mehr nach Helmut Schmidt ist.

Wenn ein Bild nicht mehr verfügbar ist oder Ihr Budget für ein Original nicht ausreicht, macht es vielleicht Sinn, über einen Leinwanddruck nachzudenken. Dabei haben Sie sogar die Möglichkeit, das Format Ihres Lieblingsportraits selbst zu bestimmen. Denn der Leinwanddruck wird extra für Sie nach Ihren Vorgaben gefertigt.

Portrait beauftragen
Mehr Arbeiten ansehen
Share: